“Die einzige Konstante auf dieser Welt ist die Veränderung”, erkannte schon Heraklit von Ephesus. Ob wir sie nun gutheissen oder nicht, Veränderungen geschehen stets. Würde man sich nicht gleich wohler fühlen, wenn man die Veränderungen, denen wir im Leben ausgesetzt sind, begrüsst und sogar geniesst? Oder sie als Bausteine für eine neue Zukunft verwendet? Wozu die Ablehnung denn? Die Veränderung…

This content is for Associate, Supporter and Supporter Plus members only.
Log In Register

CONTACT US

Thank you for your interest and question, we will handle your request as soon as we can. Best wishes, Andrew and Rose

Sending

©2019 Designed by Travers Business Development

Log in with your credentials

Forgot your details?